Was bedeutet digital Gestalten?

Was betrifft das?

Im Zuge der Digitalisierung nimmt die Geschwindigkeit des technologischen und gesellschaftlichen Wandels stetig zu.

Privat – Unterricht – Administration

Heranwachsende müssen befähigt werden, auf neue Herausforderungen und neue Optionen in der eigenen Lebensgestaltung schneller zu reagieren und lebenslang zu lernen.

Was bedeutet das für die Schule?

Grundlegende Kulturtechniken genügen nicht mehr. Lesen, Schreiben Mathe und Co. genügen nicht mehr. Sie sind immer noch wichtig, aber als Basis müssen sie erweitert werden. Die SuS benötigen grundlegendes Wissen über die Funktionsweise von digitalen Technologien, um diese praktisch anwenden und verstehen, ihren Einfluss erkennen und sich eigene Urteile bilden zu können.

Die Schulen müssen entscheiden , was sie wann, wie umsetzen wollen.

Wenn die Schule will, dass sich die SuS diese Kompetenzen aneignen können, was muss sie dann unternehmen, dass das möglich wird?

DieSchule muss festlegen, Ziele sie erreichen will, welche Schritte anstehen

Folgende Werkzeuge helfen diese Schritte umzusetzen

zurück zur Übersicht