iWortarten

Beschreibung

Mit der Lern-App lernst du handlungsorientiert die Fünf-Wortarten-Lehre nach Hans Glinz wie sie in Schweizer Schulbücher gebräuchlich ist und übst sie intensiv.

Links dazu

Kosten : 2.- Fr.

Gratisversion im Web

Einsatz im Unterricht

iWortarten lässt dich nicht im Stich. Du lernst handlungsorientiert, spielerisch die fünf Wortarten kennen und übst sie. Es wird dir immer geholfen und genau erklärt wenn du einen Fehler machst. So lernst du aus deinen eigenen Fehlern. In einem Satz zeigst du jeweils auf die gesuchte Wortart. Diese erscheint sofort in der entsprechenden Wortartenfarbe. Du erhältst sofort Feedback. Die Punkte werden gezählt. Wenn du Hilfe brauchst, betätige die Spicktaste. Jedes Wort wird dann kurz in der richtigen Farbe gezeigt. Nach jeder Geschichte und am Schluss kannst du die Punktzahl oder die Prozentwertung abrufen. Im Schlusstest sind die Spicktasten und die Wiederholungstasten nicht verfügbar, dafür erhältst du doppelte Punktzahl.

https://www.lernklick.ch/

Lernziele

Sprache im Fokus Zyklus 2 ; Grammatikbegriffe:

D.5.D.1 Die Schülerinnen und Schüler können Grammatikbegriffe für die Analyse von Sprachstrukturen anwenden.

2b

  • können typische Nomen, Verben und Adjektive mithilfe inhaltlicher Proben bestimmen.
  • können erste Erfahrungen mit den Begriffen Präsens, Präteritum und Perfekt sammeln.
  • können den Begriff Wortstamm (Stamm-Morphem) verwenden und einfache Wortfamilien bilden.
  • können zusammengesetzte Nomen in ihre Stämme zerlegen.
orientierungspunkt


c

  • können Nomen, Verb und Adjektiv mithilfe formaler Proben bestimmen.
2019-02-24T09:57:49+00:00

Leave A Comment