Wörter in Geheimschrift umwandeln

Beschreibung

Bee-Bot ist ein programmierbarer Roboter für Schülerinnen und Schüler (SuS) der Unterstufe (1. Zyklus: Kindergarten bis 2. Klasse).

Einsatz im Unterricht

Bei Zebis zu finden

Gegen Ende des 1. Schuljahres möglich, bei neuen Buchstaben oder als Rechtschreibübung in der 2. Klasse.

Hinweis:
In diesem Miniszenarium wird die Schrift „Tiere“ eingesetzt.
Download: http://www.fontriver.com
Für die Umsetzung der Unterrichtsidee kann aber auch eine andere „Geheimschrift“ verwendet werden (z.B. Wingdings).

Lernziele

MI.2.1

Die Schülerinnen und Schüler können Daten aus ihrer Umwelt darstellen, strukturieren und auswerten.

MI.2.1.c Zyklus 2

… können Daten mittels selbstentwickelten Geheimschriften verschlüsseln.

weitere Lernziele Zyklus 1

  • Ich kenne Geräte, die mit Strom funktionieren und mittels ICT programmiert werden können.
  • Ich kenne den Nutzen alltäglicher Technologie und verstehe wozu man diese programmieren kann.
  • Ich kann einzelne Befehle aufzählen und korrekt in einen Roboter eingeben.
  • Ich kann Anleitungen für den Roboter schriftlich festhalten.

weitere Lernziele Zyklus 2

  • Ich kann Winkel und Distanzen messen und diese in den Roboter eingeben.
  • Ich kann eine Abfolge von Befehlen in einen Roboter eingeben, so dass dieser eine vorgegebene Form nachzeichnet.
  • Ich kann eine eigene Liste mit Befehlen schreiben, um eine bestimmte Form zu zeichnen.
  • Ich kann bei Bedarf die „Wiederholen“ -Funktion gezielt einsetzen.
  • Ich weiss, was eine Prozedur ist und kann eigene Prozeduren speichern.
  • Ich kann Sensoren nutzen, um Prozeduren auszulösen.
2019-01-20T10:06:08+02:00

Leave A Comment